Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Aktuell
  3. Presse & Service
  4. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Firma Pauli bedankt sich beim Ortsverein Ense

Die Firma Pauli hat sich beim DRK-Ortsverband Ense bedankt. Auf­grund der letzten, jetzt ausgelaufe­nen Corona-Schutzverordnung musste das Unternehmen aus Bre­men seinen 200 Mitarbeitern zwei­mal wöchentlich einen Schnelltest anbieten. Eine enorme Aufgabe, wie Ulrich Haken, Leiter Energie- und Umweltmanagement bei Pauli, be­richtet. „Anfangs haben wir das noch in Eigenregie gemacht", sagt er. „Doch bald war das nicht mehr zu leisten." Also hat das Unternehmen das Enser DRK angesprochen, ob es nicht helfen könne. Und es konnte. Sylvia Wilhelm und Heinrich Port­mann meldeten sich, kamen ab...

Weiterlesen

Schützen unterstützen DRK mit 1 000 Euro

1 000 Euro wechselten am Mittwoch­abend (3. November) im Bremer DRK-Heim den Besitzer. Vom Be­zirksverband Werl-Ense der Schüt­zenbruderschaften hatte sich der stellvertretende Bezirksbundesmeis­ter Heinz Stock (hinten dritter von links) unterstützt von Ralph Droste (Hinten zweiter von links) aus dem Vorstand und Bezirksschießmeister Lothar Meier (hinten dritter von rechts) zu einer Gruppenstunde ein­gefunden, um mit dieser Spende aus ihrer Sozialkasse die Arbeit im Ju­gendrotkreuz zu unterstützen. Ste­fanie Lange (hinten rechts) und Natalia Sieber (hinten links) wollen nach Absprache mit...

Weiterlesen

DRK zählt weniger Blutspender

Niederense - Die letzte Blut­spendeaktion des Deut­schen Roten Kreuzes in Ense erbrachte aus Sicht der Verantwortlichen nicht das erhoffte Ergebnis. Zum Abschluss am Mittwochabend (3. November) in Niederen­se konnten 96 Blutspender, darunter eine Erstspende­rin, registriert werden.

Insgesamt spendeten in diesem Jahr 1334 Personen Blut, darunter 32 Erstspen­der. Im Vergleich zu 2020 sind deutlich weniger, aber in dem Vorjahr hatte die Corona-Pandemie erst im Lau­fe des Frühjahrs begonnen. Wie die Enser Rotkreuzlei­terin Angelika Vogt be­merkt, waren in 2021 die re­gelmäßigen Blutspender der...

Weiterlesen

DRK ehrt fleißige Blutspender

Marlena Vetter spen­dete zum zehnten Mal Blut. Den Dank dafür spra­chen ihr DRK-Leiterin Angeli­ka Vogt (links) und die Blut­spendenbeauftragte Helga Grüne aus. Geehrt wurden zudem Noah Droste, und Christin Wiemer. Außer­dem Eberhard Augsten, Katharina Singelmann (25-mal), Dirk Schildheuer, Reinhard Friedrich, Silvia Neuhaus und Petra Fader (50-mal).

Ein wei­tere Termin findet am 3. No­vember statt: 16 bis 20 Uhr fr­eier Hubertushalle Niederense

Quelle: Soester Anzeiger


Weiterlesen

Mitbegründerin des DRK Ense verstorben

Ense - Hanni Pater, Mitbe­gründerin des DRK-Ense, ist am 18. Oktober im Alter von 93 Jahren verstorben. „Das DRK Ense hat von Hanni Pa­ter viel gelernt und ihr viel zu verdanken. Wir zollen ihr tiefen Respekt," so Hans-Georg Knaup, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins zum Tod der verdienten Enserin mit.

Im Jahr 1964 gründete Hanni Pater mit zehn Frau­en die erste Rotkreuzgrup­pe in Ense. Anfang der 1970er-Jahre hielt sie mit zwei Krankenschwestern, mehreren Helferinnen und dem Chefarzt Dr. Koch den Betrieb im ehemaligen Krankenhaus Bremen für eineinhalb Jahre aufrecht. Hierfür wurde sie vom DRK...

Weiterlesen

DRK will Blutspendezahlen erhöhen

Ortsverband Ense trifft sich zur Mitgliederversammlung Weiterlesen

Enser Testzentrum ist dicht

Das Ende der kostenlosen Schnelltests bedeutet das Aus Weiterlesen

Zehn Anwärter bestehen Prüfung zum Sanitäter beim DRK

Kreis Soest - Guter Wille ist schön. Für ein gewünschtes Ergebnis ist aber zumeist auch Fachkompetenz erfor­derlich. Das gilt insbesondere für die ehrenamtlich tätigen Hilfskräfte in den Einsatz­diensten beim Deutschen Ro­ten Kreuz (DRK). So kamen über mehrere Wochenenden zehn Frauen und Männer aus Ense, Erwitte, Lippstadt, Werl und Wickede zu einem 60-stündigen Sanitätslehr­gang zusammen. Unter der Leitung des Fachberaters Heinz-Michael Kaulmann erwarben sie Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen Anatomie und Physiologie, Diagnostik, Infusionen und Medikamente, diverse Trau­mata und...

Weiterlesen

Sparkassen Firmenlauf Möhnesee 2021

Auf geht's: Firmenlauf 2021

Unser erster Sanitätsdienst seit Corona!

Ein RTW, zwei KTW, ein SanKombi, ein arztbesetzter MTF und insgesamt elf Helfer/innen,zwei davon vom DRK Ortsverein Werl e.V., sichern heute den Dienst sanitätsdienstlich ab.

Wir hoffen auf einen ruhigen und schönen Lauf!

Quelle: DRK Ense


Weiterlesen

Verdienstorden für Klaus Vielberg

Enses früherer Rotkreuzleiter erhält Auszeichnung des Bundespräsidenten Weiterlesen

Seite 1 von 2.